ESV LOK GUBEN
ESV Lok Guben - Gästebuch

 

Hier könnt ihr lesen was andere so schönes geschrieben haben.

Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:

<- Zurück  1 ...  4  5  6  7  8  9  10 ... 13Weiter -> 
Name:olli
Homepage:-
Zeit:01.04.2010 um 22:39 (UTC)
Nachricht:onk,onk...ohne cindy würdet ihr nie da stehen wo ihr seid

Name:Tine
Homepage:-
Zeit:28.03.2010 um 17:19 (UTC)
Nachricht:Ein Hoch auf all die auswärtigen Neuzugänge,die mitlerweile den großteil der Stammelf bilden.
Durch Euch hat sich die spielerischere Qualität der Mannschaft gewaltig gesteigert,ohne Euch wären die letzten Erfolge nicht möglich gewesen.Was würde Lok nur ohne Euch machen!!!

Name:netti
Homepage:-
Zeit:20.03.2010 um 21:00 (UTC)
Nachricht:juhu, einladung zum turnier, hoofe ich bekomme oldstars zusammen.

Name:Sandra 
E-Mail:celebrity88web.de
Homepage:http://www.esv-lokguben.de.tl/
Zeit:11.03.2010 um 10:32 (UTC)
Nachricht:Ich wollte mich auf diesem Weg bei Gast bedanken für den netten Beitrag über das Spiel in Hoyerswerda - eine sehr objektive Darstellung und ein gut formulierter Artikel. Des weiteren auch recht herzlichen Dank an Herrn Meyer, ohne Ihren Beitrag hätte wohl kaum jemand mitbekommen, dass unsere Spielerin Cindy Arnold zur Wahl der Sportlerin der Woche stand.
Macht weiter so, ich freue mich über jeden GB Eintrag

Name:Stephan Meyer 
Homepage:http://www.lr-online.de
Zeit:09.03.2010 um 11:07 (UTC)
Nachricht:Wertes ESV Lok Guben Team,

hiermit möchten wir sie darauf aufmerksam machen, dass Ihr Teammitglied Cindy Arnold auf der Internetseite der Lausitzer Rundschau Kandidatin bei der Wahl zum Sportler der Woche ist.

Unter folgenden Link: http://www.lr-online.de/ können sie Ihre Kollegin unterstützen.

Name:Gast
Homepage:-
Zeit:08.03.2010 um 16:07 (UTC)
Nachricht:Hoyerswerdaer SV 1919 – ESV Lok Guben 2:2 (2:1)
02.03.2010

Im einzigen Vorbereitungsspiel auf die Landesliga-Rückrunde trennten sich die Damen vom Adler gegen den brandenburgischen Landesligisten am Ende etwas unglücklich 2:2 unentschieden.
Bei 1919 merkte man von Anfang an, dass bis dato keine Freilufttrainingseinheit möglich gewesen war. Spielerisch lief gar nichts zusammen und so musste eine Standardsituation für die Führung her. Nach einem Eckball stand Jennifer Jürß goldrichtig zum 1:0 (13.). Doch ein unnötiger Ballverlust im Mittelfeld sorgte für einen Konter zum Ausgleich (23.). Ein Distanzschuss von Jennifer Jürß sorgte für den alten Abstand und die 2:1-Pausenführung (30.).
Im zweiten Durchgang bestimmte der HSV das Spielgeschehen, ohne sich jedoch zwingend Chancen zu erarbeiten. Erst in der Schlussphase ergaben sich gegen die eigentlich harmlosen Gäste keine Möglichkeiten. Und als das 3:1 für 1919 in der Luft lag und die Hoyerswerdaerinnen die Entscheidung suchten, erzielt Guben per gut vorgetragenem Konter den 2:2-Endstand.

Name:Beobachter aus Bayern
Homepage:-
Zeit:01.12.2009 um 15:36 (UTC)
Nachricht:Herzlichen Gruß aus Bayern.
Herzlichen Glückwunsch zu Eurer tollen Leistung in Ziesar.

Name:Sandra 
E-Mail:celebrity88web.de
Homepage:http://www.esv-lokguben.de.tl/
Zeit:29.11.2009 um 16:47 (UTC)
Nachricht:Im Namen vom nicht ganz austrainierten Trainer soll ich schöne Grüße zurückbestellen. Die Frauenbande hat heute 2:2 gegen den Tabellenersten Ziesar gespielt!

Name:-
Homepage:-
Zeit:28.11.2009 um 10:07 (UTC)
Nachricht:Grüsse aus Johannesburg und viel Erfolg in den nächsten Spielen! ... besonderer Gruß an das "Bärli", Euren nicht ganz austrainierten Trainer mit der Schleimbeutelentzündung im Adduktorenbereich...

Name:Julia Bärmann
E-Mail:juliabaermannhotmail.de
Homepage:-
Zeit:13.11.2009 um 16:52 (UTC)
Nachricht:Hallo
Ich wollte nur mal sagen, ihr seit eine richtig coole Truppe! Es macht immer sehr viel Spaß mit euch! Ich hoffe, dass ich auch bald mitspielen darf. Macht weiter so, ihr seit toll!

Insgesamt waren schon 70357 Besucher (323358 Hits) auf der Seite des ESV Lok Guben!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
Mannschaft Lok Guben